"WÖLL'N"-Revival im "Gostgoart'n"

Nach zwei Jahren erfolgt dank Roman Loitsch und dem "Nostalgie Stüberl" eine Fortsetzung der "Wöll'n" - und zwar erstmals in Form eines Gastgarten-Open-Airs

 

4er-Lineups der akustischen Art erwarten Fans des steirischen Liedermacherhandwerks an zwei Freitagen (14.6. und 21.6.):

ca. 17:30 Robert Knapp

ca. 18:30 Marwin Tea

ca. 19:30 Paleo (erstmals akustisch)

ca. 20:30 ASCHN & HÖLDN

 

ca. 17:30 ZWASAM

ca. 18:30 Michael WiKo und die Musikgesellschaft

ca. 19:30 DA HANS und seine Saitenreisser, sowie

ca. 20:30 Chris Watzik 

Die 50ste "HARP LIVE NIGHT"

50 Abende in über 6 Jahren, Dutzende fabulöse musikalische Gäste, ein Riesenhaufen Fetzengaudi und zahlreiche neue Bekanntschaften vor und hinter den Mikros: die HARP LIVE NIGHTs haben sicht- und spürbare Spuren in der Grazer Lokalmusikszene hinterlassen! 

Selbst die Unsicherheiten der Pandemiejahre überstand das Format weitgehend unbeschadet und erfreut sich weiterhin jeden 2. Donnerstag im Monat einer Neuauflage - meistens als Open Stage

 

Am 13.6. feiert "The Harp Irish Pub" (Rechbauerstr. 21, 8010 Graz) ab 20:00 als ebensolche

ebendieses Jubiläum - seiz dabei! ;-)

"Molly & the Men" & "Matakustix": Shanty Time am Wörthersee #2

Zum 10jährigen Bandjubiläum veröffentlichen die "Mollies" 2 neue Live-Videos aus der vorjährigen "Matakustix"-Show - genau genommen ihre beiden Exponate aus dem Shanty-Fach! :-D 

 

Nach dem "Wellerman" wurde aus einer früheren "Matakustix-Show" in der Messehalle Klagenfurt das "Sailor-Medley" reaktiviert - zum großen Gaudium von Band(s) und Publikum!


"Molly & the Men" & "Matakustix": Shanty Time am Wörthersee #1

Zum 10jährigen Bandjubiläum veröffentlichen die "Mollies" 2 neue Live-Videos aus der vorjährigen "Matakustix"-Show - genau genommen ihre beiden Exponate aus dem Shanty-Fach! :-D 

 

Eine sehr spezielle Nacht in einem sehr speziellen Jahr wurde zu einem sehr speziellen Video zu einem sehr speziellen Anlass! :-)

 


ASCHN & HÖLDN: 1. Platz bei RADIO GRÜN WEISS

Balsam auf geschundene Musikerseelen: beim Künstlercontest von Radio Grün Weiss im Rahmen der Grazer Herbstmesse erringen ASCHN & HÖLDN nur 11 Tage nach ihrem ersten offiziellen Auftritt mit'nand' den 1. Platz in einem vielfältigen und hochwertigen Teilnehmerfeld - unser Dank gilt dem gesamten Team, der Technik, allen, die trotz der unchristlichen Zeit vor Ort waren und natürlich Radio Grün Weiss  selbst! ;-)

Wir werden alles tun, um uns des in uns gesetzten Vertrauens würdig zu erweisen!


Rob Hirsch Live

Foto: Daniel Bäck
Foto: Daniel Bäck

In den Jahren nach 2011 spielte der hochsteirischstämmige Architekturstudent Rob(ert) Hirsch seine ersten Auftritte in und um Graz und entwickelte sich in etlichen Bands verschiedener Genres rasch zu einem vielseitigen Sänger und Frontmann, ambitionierten Songschreiber und herzeigbaren Akustikgitarristen. 

 

Über 700 öffentliche Auftritte aller Größenordnungen später (darunter Supports für “Seiler & Speer”, “Seer”, “Lemo”, “Wir4”, “Opus”, “Triggerfinger”, “Matakustix”, Chris Steger u.a.,  (Stand: Jan. 24, Sängerknaben-Konzerte exkludiert) ) gehört “Cpt.” Rob zum live-musikalischen Inventar der Murhauptstadt, stets authentisch zwischen Bühnenanspruch und Beislschmäh oszillierend und von ungebrochener Spielfreude getragen!

 

S.T.S.-Tribute-Konzertband,

Irish-Folk-Trios, Mashup-Truppe, Piratengang, Frontleute-Formationen 

- nichts ist zu ausgefallen, und die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende geschrieben...

 

Eine Idee

Kann man in Graz von Livemusik leben?

Man kann.

Wenn man's schafft, zuvor FÜR Livemusik zu leben.

Wenn man sie als das Geschäft betrachtet, das sie ist: Entertainment, Dienstleistung, Werbemittel, Wirtschaftsfaktor.

Und wenn man darüber nicht vergisst, was sie braucht:

Talent, Zeit, Hingabe, Geduld, Hartnäckigkeit, Offenheit

und vor allem: Leidenschaft und Freude.

"...und wannst zur eig'nen Musi' tanzt, dann gibt's nie mehr was, was'd muaßt -

wannst des tuast, wass'd am Besten kannst und wannst brennst für des was'd tuast."

(aus: "Wennst brennst", Rob Hirsch)